Spekulatiusparfait

December 23, 2016

Cremiges Parfait, mit einem Hauch von Vanille trifft auf knusprigen Spekulatiusboden. Das ganze wird noch getoppt von Granatapfelkernen, die dem Dessert etwas Säure verleihen. Praktisch am Parfait ist, dass man es schon 1-2 Tage vor dem Fest vorbereiten kann, da es ja sowieso im Gefrierschrank gefrieren muss. Ich habe die Parfaitmasse in eine rechteckige Kastenform (20cm) gegeben, die mit Frischhaltefolie ausgekleidet wurde. Es funktieren aber auch wunderbar Silikonformen.

 

Zutaten:

80g Staubzucker

3 Eidotter

100g Spekulatius (fein zerbröselt)

250g Schlagobers

Mark einer 1/2 Vanilleschote

 

Zubereitung:

Eidotter, Staubzucker und Vanillemark aufschlagen bis die Masse sehr hell und cremig ist. Geschlagenes Obers unterheben. In eine Gefrierschrank geeignete Form füllen, Spekulatiusbrösel darauf verteilen und am besten über Nacht gefrieren lassen. Parfait aus der Form lösen und mit Granatapfelkernen servieren.

 

Please reload

Aktuelle Einträge

March 18, 2019

November 29, 2018

August 6, 2018

August 4, 2018

July 31, 2018

Please reload

Archiv
Please reload

    • Instagram - Black Circle

    EXTRAPORTION

    © 2023 by Salt & Pepper. Proudly created with Wix.com