Buchteln alias Rohrnudeln

July 28, 2016

Als Kind konnte ich mich ja nicht gerade für Buchteln begeistern...vielleicht liegt es auch daran, dass sie bei meiner Oma ohne Nougat waren ;-) Traditionell kommt in die Rohrnudeln eine Powidlfülle (Zwetschkenmarmelade). Da ich nicht so der Fan von Marmeladen, warmen Früchten etc. bin und trotzdem nicht auf das flaumige Germteiggebäck verzichten will, besteht der Kern bei meinen Buchteln aus zartschmelzendem Nougat.

 

Zutaten:

500g Mehl (glatt)

250ml Milch (lauwarm)

1 Pkg. Trockengerm

eine Prise Salz

50g Zucker

130g Butter (zimmerwarm)

5 Eidotter

 

Für die Füllung:

1 Pkg. Schnittfestes Nougat

 

Butter zum Einfetten der Backform und zum Bestreichen der Buchteln

Staubzucker zum Bestäuben

 

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten, mit einem feuchten Tuch abdecken und ca. eine Stunde ruhen lassen. Wieder gut durchkneten und den Teig auf eine bemehlte Fläche geben. Zu einer Schlange formen und in 16 gleich große Stücke schneiden. Wieder für eine halbe Stunde gehen lassen. Die Nougatmasse in 16 Würfel schneiden. Die Teigkugeln etwas flach drücken, in die Mitte einen Nougatwürfel setzen und verschließen. Eine rechteckige Backform befetten und die Teigkugeln locker, nebeneinander in die Form legen. Die Buchteln noch mit flüssiger Butter bestreichen und bei 180 Grad Heißluft ca. 30min. backen. Nach dem Abkühlen noch mit Staubzucker bestäuben.

 

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge

March 18, 2019

November 29, 2018

August 6, 2018

August 4, 2018

July 31, 2018

Please reload

Archiv
Please reload

    • Instagram - Black Circle

    EXTRAPORTION

    © 2023 by Salt & Pepper. Proudly created with Wix.com